Wie werde ich Top – Lieferant? Was ist das überhaupt?

Wir wollen die vielen Maßnahmen, die wir unseren Pflanzern anbieten, leistungsgerecht und zielgerichtet verteilen. Deshalb ist es notwendig, alle Kontraktpartner in bestimmte Gruppen einzuteilen. Dabei waren wir uns schnell einig, dass die besten Leistungen auch den besten Lieferanten vorbehalten sein müssen, den „Top – Lieferanten“. Und aus der Bezeichnung „Top – Lieferant“ ergibt sich im Prinzip auch schon die Definition:

„Top“ ist, wer Hopfen mit hervorragender Qualität erzeugt, also seine Betriebs- und Produktionsorganisation im Griff hat. Dies beginnt beispielsweise bereits zum Start der Hopfensaison, mit der korrekten Anwendung von Pflanzenschutzmitteln, sowie deren ordnungsgemäßer Dokumentation, und endet nach der Ernte mit der zeitnahen Übermittlung aller für die Käuferfirma relevanten Partiedaten. Dass bei Top – Pflanzern sämtliche Qualitätsparameter, allen voran die Wassergehalte der gelieferten Hopfen, im „grünen Bereich“ liegen, versteht sich dabei natürlich von selbst.

„Lieferant“ ist für Joh. Barth & Sohn ganz einfach wer Hopfen liefert. Um eine gewisse Konstanz sicherzustellen, kann nur „Top – Lieferant“ sein, wer einen bestimmten Mindestanteil seiner Hopfenproduktion an die Firma Barth liefert.

Wenn nun auch Sie von den vielen Vorzügen und Services bei Joh. Barth & Sohn profitieren möchten, dann werden Sie doch einfach „Top – Lieferant“! Ihr Einkäufer wird Sie dabei gerne beraten und unterstützen.